Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, dass einige gute Eigenschaften vereint!

Es ist lecker, sehr schnell vorbereitet, kann gut mit auf die Arbeit genommen werden und ist zudem noch absolut gut für deine Gesundheit!

Mein Pudding aus Chiasamen. 🙂

Zutaten für den Pudding:

500ml Vollmilch
4-6EL Chia Samen
Agavendicksaft/Honig
2-3TL Vanille-Extrakt

Für das Topping kannst du beispielsweise nehmen:

1 Handvoll Blaubeeren
1 Handvoll Himbeeren
1 Handvoll Brombeeren

Oder wie ich im letzten Nachtdienst verwendet habe: Mango. Ganz nach deinem Geschmack!

chia samen

Zubereitung:

Als Erstes Chia Samen, Milch, Agavendicksaft und Vanille in ein Gefäß geben, gut umrühren und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Optimal wäre es, die Mischung über Nacht, quellen zu lassen.

Nach dem Aufquellen der Chia Samen entsteht eine Art Pudding, denn du dann in Drahtbügelgläser füllen kannst, da diese sich super zum Transport und auch zur Aufbewahrung eignen.

gesund essen im Schichtdienst

Den Pudding kannst du dann mit frischen Beeren garnieren und das Glas verschließen.

Und hier noch einige Gründe, warum es gut ist, regelmäßig Chiasamen zu essen:

1. Chia Samen haben einen hohen Gehalt an Omega-3 Fettsäuren und weisen ausserdem Omega-3:Omega-6 Fettsäuren im idealen Verhältnis von 3:1 auf.

2. Sie sind reich an Nährstoffen wie Calcium, Magnesium, Kupfer, Zink und Eisen.

3. Man sagt den Samen auch hormonregulierende, immunbildende und Muskel heilende Wirkungen nach.

4. Die Samen sollen sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken, denn die enthaltenen löslichen Ballaststoffe verlangsamen den Abbau von Kohlenhydraten zu Zucker und liefern somit lang anhaltende Energie. Das könnte sowohl für Sportler interessant sein, als auch für Menschen die oft Heisshungerattacken haben oder auch für Diabetiker. Die Ausdauerleistung im Sport verbessert sich und Lust auf Süsses oder Fast Food nimmt merklich ab.

5. Dank ihres neutralen Geschmacks können die Samen beliebigen Speisen beigemischt werden. Sie erhöhen den Sättigungseffekt der Speisen und helfen somit auch indirekt beim Abnehmen.

6. Sie liefern doppelt so viel Eiweiss wie andere Samen oder Getreidesorten. Chia Samen liefern sogar gute Mengen an allen 8 essenziellen Aminosäuren.

7. Chia Samen sind glutenfrei. Somit sind sie eine gute Alternative zu eiweissreichem Getreide für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

8. Chia Samen können die Verdauung unterstützen. Durch das Aufquellen vergrössern die Samen ihr Volumen binnen zehn Minuten um das Neun- bis Zwölffache und erhöhen so das Stuhlvolumen. Die löslichen Ballaststoffe helfen, Verstopfung, oder Divertikulitis vorzubeugen und wirken darmreinigend, indem sie die Ausleitung von Ablagerungen unterstützen. Somit können wieder mehr Nährstoffe aufgenommen werden. Sie können auch Sodbrennen ohne unerwünschte Nebenwirkungen mildern.

Pudding aus Chiasamen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.